Die PDW Mitglieder

Unsere Mitglieder stellen sich gern mal vor und sagen etwas über sich selbst. Viel Spaß



Mitglied: chenjung



Aufgaben: CEO der PDW / Admin für das Forum / Website


Was chen von sich selbst sagt:

Moin Meister! Naja, was soll ich groß zu mir sagen? Ich bin ein Nerd, mag die IT / Technik und bin großer Anime und Japan Fan. In meiner Freizeit arbeite ich gern an meinem PC (ja, am PC kann man auch arbeiten ^^) und wenn es die Zeit zulässt, spiele ich auch gern PC Games. Wie ihr sicher vermutet, u.a. auch Star Citizen. Das sogar oft, nur der ETS2 hat mehr Spielstunden wie Star Citizen. Wobei, beim ETS2 mit 1300 Std. Dann müsste ich bei SC aber schon locker 8.000 Std. haben :D Neben dem Zocken arbeite ich als Admin bei der SPIE GmbH direkt hier in FFM. Neben meinem Hauptberuf bin ich auch selbstständig und arbeite meist am Wochenende für meine Kunden.

Ich bin 38 Jahre (jung) und wurde im Jahr 1983 in Marburg an der Lahn geboren. Die ersten 12 Jahre meiner Kindheit habe ich in Herxheim bei Landau erlebt. Schule, erste Freundin, meine Fahrradgang ^^ Es war eine schöne Zeit. Ab 1998 war der Umzug nach Soltau, wo wir bis 2001 gelebt haben. Dann zogen wir zurück nach Wetter (nähe Marburg) und dort lebte ich nun weiter 10 Jahre. Habe meine Real-Schule abgeschlossen und habe meine erste Ausbildung begonnen. Im Sommer 2005 erfolgreich meine IHK Prüfung abgeschlossen. Ab Oktober 2006 habe ich eine 2. Ausbildung begonnen, zum IT SE. Sprich mein Traumberuf, IT Techniker. Im Sommer 2009 erfolgreich abgeschlossen. Da ich keinen Job fand, was mich etwas wundert, aber es war so, habe ich 2011 die Entscheidung getroffen, einen Job zu machen, egal welchen. Und ab 2011 arbeitete ich dann für Kötter Security in Frankfurt am Main. Auch hier, nun meine 3. Ausbildung - Sicherheitsfachkraft nach §34a GeWO. Ich arbeitete dort bei einem Rechenzentrum direkt in FFM. Dort habe ich u.a. Dravarol kennengelernt.

Privat bin ich eher ruhig, mag die entspanntes Arbeiten, aber beim Zocken kann man schonmal am Rad drehen. Wichtig sind für mich Menschen, mit denen man auf einer Wellenlinie ist. Die PDW wurde 2013 von Dravarol (Zur Zeit a.D.) und mir gegründet, war aber nie groß auf Member suche. Dann kam da der kleine Ryuuk und hat mal richtig gerüttelt. Nun sind wir gewachsen und die Orga ist ein Zuhause geworden. Unser Team arbeitet sehr harmonisch - und genau das ist wichtig! Solche Menschen sind mir sehr wichtig. Die PDW ist mehr als nur eine Orga, es ist eine Familie. Daher legen wir sehr großen Wert auf Fairness.